Kurse vor der Geburt

Kurse vor der Geburt

In diesem Kurs werden wir Sie zur Bewegung ermuntern, um Sie und Ihr Kind optimal auf die Geburt vorzubereiten und Ihr Wohlbefinden zu fördern bzw. zu erhalten.

Dabei arbeiten wir mit sogenannten Balance Fit Pads, um Ihnen ein möglichst schonendes Fitnessprogramm zu ermöglichen.

Die körperlichen Übungen sollen Ihren Stoffwechsel und Kreislauf anregen und die Wahrnehmung Ihres Beckenbodens fördern.
Wichtige Muskelpartien für Rücken, Beine und Po werden trainiert, um den Bewegungsapparat bzw. die Wirbelsäule zu entlasten. Rückenfreundliche Haltungen und Bewegungen werden gezeigt sowie hilfreiche Bewegungen für die Geburt und Atemübungen vermittelt.

Es bleibt immer genügend Zeit für Entspannung und Austausch untereinander.

Der Kurs findet fortlaufend immer Montags von 18.45 h – 19.45 h statt.

Und fortlaufend Donnerstag morgens von 10:45 bis 11:45 Uhr.

( Wir halten uns vor, den Donnerstagmorgen Kurs auf den Montagabend zu legen, bei zu geringer Teilnehmerzahl)

Während aller Schulferien findet kein Kurs statt, ebenfalls findet Altweiber/Rosenmontag kein Kurs statt.


10 /5 Übungseinheiten kosten 80/45 Euro und müssen in der Regel in 10 bzw. 5 aufeinanderfolgenden Wochen eingelöst werden.


Anmeldung bei
praxis@hebammen-von-anfang-an.de
oder Telefon Mo. & Do. 08:15 – 12:00 Uhr : 02456-5096280
Wir freuen uns auf Sie!

Geburtsvorbereitung für Paare


In 10 Stunden erfahren Sie Vieles über das letzte Drittel der Schwangerschaft, die Geburt und das Eltern werden.
Ziel des Kurses ist es, Sie kompetent zu allen wichtigen Themen zu informieren wie z:B. den Beckenboden,die Geburt, Wehen, schmerzlindernde Maßnahmen, die erste Zeit zuhause, das Wochenbett, Stillen, Ernährung Flaschennahrung, u.v.m. .

Zusätzlich zu den 2 üblichen Terminen bieten wir  noch einen extra Termin Säuglingspflege an, der  auch Bestandteil unserer Geburtsvorbereitung ist.

Der Kurs wird als Intensivkurs an zwei aufeinderfolgenden Tagen angeboten:

Freitags 19.00 h -22.00 h (ohne Partner)
Samstags 10.00 h – 17.00 h (mit Partner)

An einem Dienstag in den folgenden Wochen findet dann das Modul Säuglingspflege statt.

Infos & Termine siehe hier: Säuglingspflege

 


Termine 2018

  • 26./27.01
  • 09./10.03.
  • 04./05.05.
  • 06./07.07.
  • 14./15.09.
  • 23./24.11.

 

Kursleitung: Julia Jansen und Monika Boylan

Laura Hahn

Die Kosten für den Kurs werden bei gesetztlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet, als Mitglied einer privaten Kasse erhält man eine Rechnung. Bitte klären Sie vorher ab, ob diese Leistung von ihrer Kasse übernommen wird.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch die Überweisung des Partnerbeitrags von

70 Euro (ohne Säuglingspflege-Modul)

85 Euro ( mit Säuglingspflege)

binnen zwei Wochen nach Erhalt der Anmeldeinformation.
Sollte nach zwei Wochen kein Zahlungseingang verbucht sein, wird der Kursplatz wieder zur Verfügung gestellt.

Anmeldung bitte per Email (praxis(at)hebammen-von-anfang-an.de) oder telefonisch zu unseren Bürozeiten.

In unserem Säuglingspflegekurs soll werdenden Eltern das Handling und die Pflege eines Säuglings erläutert, gezeigt und mit ihnen geübt werden. Dazu gehören unter anderem das Anziehen, Wickeln und Baden des Babys in einer sicheren und geborgenen Atmosphäre.

Laura Castens, Hebamme, wird diesen Kurs leiten.

Der Kurs wird Dienstag abends, von 19:00 – ca.21:30 Uhr stattfinden.

Kosten für den Kurs werden im Rahmen der Geburtsvorbereitung durch die Krankenkasse übernommen.

Die Partner müssen einen Beitrag von 15 € leisten.

 


Termine 2018

  • 30.01.
  • 20.03.
  • 08.05.
  • 10.07.
  • 18.09.
  • 27.11.

 


Progressive Muskelentspannung

 

Hektik und der tägliche Stress führen zu körperlichen und seelischen

Spannungen, die das Wohlbefinden beeinträchtigen. Die bekannte Methode

der progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson verspricht wirkungsvolle

Hilfe. Mit den unkomplizierten und einfach zu erlernenden Übungen fällt

es leicht, sich zu entspannen und gelassen und ruhig den Alltag zu

bewältigen.

 

Quelle:Dr.med.Adalbert Olschewski

 

Daher bieten wir ab Januar 2018 Kurse zur Progressiven Muskelentspannung an!

Die Entspannungspädagogin Ute Baberski-Beumers wird die Kurse leiten.

 

  1. Kurs 2018

Mittwoch, 31.01. – 28.03.    19:00  – 20:00 Uhr (am 7.3. findet kein Kurs statt)

Kosten: 64 €

Anmeldungen wie immer über unser Büro! (Mail/Telefonisch)

Yoga, Einklang und Wohlbefinden für Mutter und Kind durch achtsames Üben.


Die Schwangerschaft mit ihren Veränderungen, ist für jede Frau eine tiefgreifende Erfahrung und Herausforderung. Körper und Gefühle sind einem stetigen Wandel unterzogen.

Mit sanftem Yoga werden Sie eine größere Flexibilität Ihres Körpers wahrnehmen können, ihn auf die Veränderungen vorbereiten und mit Ihrem Kind gemeinsam das erste große Erleben meistern.

Yoga-Asanas (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen) helfen, Entspannung zu finden, Rückenschmerzen zu lindern und Ihren Körper geschmeidig zu halten. Die Asanas wirken kräftigend und entspannend auf Ihre Beckenbodenmuskulatur und  wirken vorbereitend und erleichternd auf die Geburt.

Yoga für Schwangere ist auf Ihre Bedürfnisse als werdende Mutter ausgerichtet und macht Sie stark für die Geburt.

Der Einstieg ist ab 13. Schwangerschaftswoche möglich und kann  bis zum Tag der Geburt fortgeführt werden. Bei Beschwerden sollte mit dem Arzt oder der Hebamme abgeklärt werden, ob Yoga möglich ist.

Bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung, möglichst rutschfeste, warme Socken, eine wärmende Decke und etwas zu Trinken mit (am Besten kohlensäurefrei).

Bitte etwa 2 Stunden vor dem Yoga nichts mehr essen. Matten und Kissen sind vorhanden, können aber auch gerne mitgebracht werden.

 

Der Kurs startet ab 6 Teilnehmer und wird wird  von Vera Sabas, Yogalehrerin, geleitet.

Dauer einer Kurseinheit:  75 Minuten

Kosten:  10 er Karte 90 €

5 er Karte 50 €

Der Kurs findet fortlaufend statt, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Jeweils Dienstags, ab Januuar 2018 von 17:15 – 18:30 h (Zeiten können sich je nach Teilnehmerzahl ändern)

 Anmeldungen wie immer über unser Büro (Mail, Telefon, persönlich)

Vortrag: Geburtsvorbereitung in Finanzen

Im Vortrag erfahren werdende Eltern, auf welche finanziellen Mittel sie durch die
Geburt Ihres Kindes Anspruch haben und was sie bei der Antragstellung beachten
sollten. Kernthema ist die optimale Nutzung des Elterngeldes.
Verschaffen Sie sich schon während der Schwangerschaft einen Überblick:
Ø Wie wird die Höhe des Elterngeldes berechnet und was ist im Elterngeldantrag
zu beachten?
Ø Wie wirkt sich eine Teilzeitbeschäftigung auf die Höhe des Elterngeldes aus?
Ø Wie können ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus optimal genutzt werden?
Ø Wie können Selbstständige Elterngeld beziehen?
Ø Wie berechnet sich die Höhe des Elterngeldes bei einem weiteren Kind?
Ø Wer hat Anspruch auf das Mutterschaftsgeld?
Ø Was ist bei der Anmeldung der Elternzeit der Mutter und des Vaters zu
beachten?
Ø Besteht während der Elternzeit ein Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung?
Ø Was geschieht mit der Krankenversicherung während der Elternzeit?
Ø Wie wird das Kindergeld beantragt und welche Bedeutung hat der
Kinderfreibetrag?
Ø Welche Kinderbetreuungskosten können steuerlich geltend gemacht werden?
Ø Auf welche staatlichen Fördermittel haben Eltern zusätzlich Anspruch?

Referenten
Claudia Wans & Dr. Achim Janser

Termine

Dienstag 16.01. 2018

Mittwoch 21.03.2018

Mittwoch  06.06.

… jeweils 19.00 bis ca. 21.00 Uhr

Teilnahmegebühr
20 Euro pro Person ( falls gewünscht, ist in der Teilnahmegebühr auch eine weitere individuelle Beratung inbegriffen)
Anmeldung in der Hebammenpraxis